Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

News

Drucken

Mobile Jugendarbeit

KONZEPT

Mobile Jugendarbeit in den Gemeinden

Ehrwald - Lermoos - Biberwier

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (MOJA Konzept 2019 1.pdf)Konzept 2019[ ]686 kB
Drucken

Tiroler Wohnbauförderung 2019

Tiroler Wohnbauförderung 2019

Die Wohnbauförderung ist ein Steuerungsinstrument für viele gesellschaftspolitische Bereiche. Ein besonders wichtiges sozial- und familienpolitisches Ziel ist es, der Tiroler Bevölkerung bedarfsgerechten, leistbaren und qualitätsvollen Wohnraum zur Verfügung zu stellen.


Die Wohnbauförderung bietet dazu verschiedene Förderungsmöglichkeiten in Form von Krediten, Zuschüssen oder Beihilfen an, die das Grundbedürfnis Wohnen für die Tiroler Bevölkerung leistbar oder leichter leistbar machen.

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte untenstehender Verlinkung

  • Informationstour durch die Bezirke - jeweils um 18:30 Uhr
Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.tirol.gv.at/fileadmin/themen/bauen-wohnen/wohnbaufoerderung/downloads_2019/LT_Wohnen_Plakat_A4_Infotreff-Reutte.pdf)Amt der Tiroler Landesregierung[Wohnbauförderung]0 kB
Drucken

Impfen in Tirol

Impfungen können Leben retten! Lassen Sie sich deshalb über Ihren Impfstatus bei Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt oder in der Apotheke beraten. Welche Impfungen für die unterschiedlichen Altersgruppen notwendig und sinnvoll sind, wo Sie geimpft werden können und was die "Impfaktion Tirol" ist, darüber informieren wir Sie auf dieser Seite.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte untenstehender Verlinkung:

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.tirol.gv.at/gesundheit-vorsorge/impfen-in-tirol/)Amt der Tiroler Landesregierung[Impfen in Tirol]0 kB
Drucken

ORTSDURCHFAHRT Ehrwald

  Lachend Bauablauf

 Lachend Bauabwicklung

 Lachend Verkehrsführung

 

Wir bitten um Verständnis, dass die Gemeinde Ehrwald für die nachstehenden Informationen keinerlei Haftung  übernehmen kann.

Die Termine können sich aus verschiedensten Gründen verschieben (Witterung usw.).

 

Euer Bürgermeister

Martin Hohenegg

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2018 03 06 Projektvorstellung_Auszug.pdf)Informationen[ ]685 kB
Diese Datei herunterladen (Sommer 18.pdf)Schulbuszeiten[Fahrplan nur für Schüler]326 kB
Drucken

Ärztenotdienst 141

Was tun, wenn abends oder am Wochenende die Hausärztin/der Hausarzt nicht erreichbar ist? In solchen Fällen steht Ihnen der ärztliche Bereitschaftsdienst in ihrem Bundesland (Ärztenotdienst, Ärztenotruf, Ärztefunkdienst, hausärztlicher Notdienst, Hausärzte-Bereitschaftsdienst etc.) unter der Nummer 141 zur Verfügung.

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.gesundheit.gv.at/service/notruf/aerztenotdienst)Gesundheit.gv.at[ ]0 kB