Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

News

Drucken

Essen auf Rädern

 

  Ehrenamtliche Mitarbeiter für den Bereich

                „Essen-auf-Rädern“

im Gebiet Ehrwald-Lermoos-Biberwier gesucht.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte untenstehendem Anhang:

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (MA-Suche 01-19.pdf)Mitarbeiter gesucht[Rotes Kreuz Reutte]406 kB
Drucken

Notfall Tirol App

„Notfall Bergrettung Tirol“ App für verunfallte BergsportlerInnen

Sportland Tirol auch Sicherheitsland Nummer eins.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte untenstehender Verlinkung:

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.tirol.gv.at/sport/richtlinien-initiativen/notfall-tirol-app/)Notfall Tirol[ ]0 kB
Drucken

Familienbonus plus

Alle Informationen entnehmen Sie bitte untenstehender Verlinkung:

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.bmf.gv.at/public/informationen/familienbonusplus-faq.html)Familienbonus plus [Informationen]0 kB
Drucken

Elektroaltgeräte

Mit diesem Beitrag möchten wir nochmals deutlich darauf hinweisen, dass mit 15. August 2018 ein neuer, erweiterter Geltungsbereich in Kraft getreten ist. Damit wurde seitens der Europäischen Kommission ein sogenannter „open scope“ eingeführt. Grundsätzlich bedeutet dies, dass jegliches Gerät, das mit elektrischem Strom betrieben wird bzw. für die Übertragung bzw. Steuerung von elektrischem Strom dient, auch in die zu sammelnden Kategorien fällt.
Beispiele hierfür sind Kabel und Steckdosen (CEE Stecker). Diese waren als Einzelteil bis zum 14. August 2018 nicht als Elektroaltgerät zu sammeln. Ab 15. August 2018 sind Kabel und Steckdosen gemeinsam mit Elektro-Kleingeräten zu sammeln.

Weiterlesen ...

Drucken

Datenschutz

Liebe Eltern,

aufgrund der Datenschutzgrundverordnung sind wir angehalten für die Veröffentlichung der Daten von Neugeborenen sowie die Weitergabe der Daten an die Bücherei um den neuen Bürgern ein Startpaket überreichen zu können, Zustimmungserklärungen einzuholen.

Wir ersuchen das beiliegende Formular auszufüllen und an die Gemeinde zu übermitteln.

Wir hoffen damit, dass die uns allen liebgewonnene Tradition aufrecht erhalten werden kann.

Die Daten werden selbstverständlich nach der Aktion umgehend gelöscht.  

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einwilligungserklärung.pdf)Einwilligungserklärung[ ]40 kB