Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

News

Drucken

Lermooser Tunnel

A c h t u n g   !    TOTALSPERRE      !     B 179 Fernpass Straße  

 

Montag, den 19.04.2021 um 07:00 Uhr bis Freitag, den 23.04.2021 um 12:00 Uhr

 

 

Auszug Verordnung BH-Reutte - II.

 

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (19_04_2021.pdf)Verordnung BH-Reutte[ ]213 kB
Diese Datei herunterladen (Verkehrsausleitung.pdf)Verkehrsausleitung[ ]1032 kB
Drucken

Landesvolksanwältin

Sprechtage der Landesvolksanwältin Frau Mag.a Maria Luise Berger

Zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, werden von der Landesvolksanwältin persönlich an den Bezirkshauptmannschaften außerhalb von Innsbruck Sprechtage abgehalten. 

Nächster Termin für den Bezirk Reutte
Dienstag, 20.04.2021 in der Bezirkshauptmannschaft Reutte
ab 09:30 Uhr
Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.tirol.gv.at/landtag/landesvolksanwaeltin/)Amt der Tiroler Landesregierung[Landesvolksanwältin]0 kB
Drucken

Salamanderpilz Bsal

Alpensalamander und Co brauchen Ihre Hilfe!

Bitte beachten Sie die Information im Anhang.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Salamanderpilz_BSAL_WEB.pdf)Information[Land Tirol in Zusammenarbeit mit Naturpark Tiroler Lech]196 kB
Drucken

Antigen-Screening-Zentren

Zur bestehenden Teststraße in Breitenwang (Feuerwehr) die von 7 bis 15 Uhr (Mo-Fr) und von 8 bis 15 Uhr (Sa/So/Ft) - Antigen und PCR-Tests ermöglicht, werden zusätzlich folgende Antigen-Testmöglichkeiten in Betrieb genommen (auszugsweise):

 

Zugspitzsaal Ehrwald

Montag bis Sonntag jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich unter:

www.tiroltestet.at

oder

unter 1450

 

Registrierungen vor Ort sind wegem starkem Andrang derzeit nicht möglich.

Anhänge:
Zugriff auf URL (http://www.roteskreuz.at/tirol/reutte/covid-19-screeningstrasse)Österreichisches Rotes Kreuz[ ]0 kB
Drucken

Tirol testet

Freiwillig. Kostenlos. Laufend.

Antigen-Tests in Tirol.

Ein kostenloses und laufend zur Verfügung stehendes Coronatest-Angebot für alle in Tirol wohnhaften Personen: Tirol testet wieder. Die TirolerInnen haben die Möglichkeit, sich an den Screeningstraßen in Tirol oder bei mobilen Testbussen in einigen Tiroler Gemeinden sowie bei niedergelassenen ÄrztInnen auf das Coronavirus testen zu lassen. Das heißt: Alle, die ihren aktuellen Corona-Status überprüfen lassen möchten, können das unkompliziert tirolweit tun. Jede und jeder in Tirol hat die eigene Gesundheit und den Schutz der Familie und Freunde damit selbst in der Hand.

Mit den kostenlosen Antigen-Testungen sollen auch künftig oft unbemerkte Infektionen ausfindig gemacht und dadurch mögliche Infektionsketten noch vor ihrer Entstehung gestoppt werden. Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Coronatestung und tragen Sie dazu bei, Infektionen in Tirol zu entdecken und das Virus einzudämmen. Die Testungen sind freiwillig und können wiederholt werden – denn: Ein negatives Testergebnis ist eine Momentaufnahme und kein Freibrief. Die Vorsorgemaßnahmen wie Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und regelmäßiges Händewaschen müssen weiter eingehalten werden.

Gegen Corona.
Gemeinsam.

Anhänge:
Zugriff auf URL (https://www.oesterreich.gv.at)Österreich.gv.at[ ]0 kB