Drucken

Legalisator

Konrad Kerber - Legalisator
Die Gemeinde kann die Dienstleistungen für die Bürger vermehrt ausbauen und bietet die Legalisatorentätigkeit im Gemeindeamt an. Der Finanzverwalter der Gemeinde, Herr Kerber Konrad, wurde vom Gericht zum Legalisator bestellt. Ein Legalisator beglaubigt Unterschriften, die innerhalb des Gemeindegebietes für Grundbuchsangelegenheiten getätigt werden (z.B. auf Kaufverträgen). Dadurch ist keine Beglaubigung der Unterschrift durch eine Notarin/einen Notar mehr nötig und unnötige Fahrten können entfallen.
Die Unterschrift leistende Person muss dem Legalisator persönlich bekannt sein oder dessen Identität muss durch zwei Personen bestätigt werden, die dem Legalisator persönlich bekannt sind.


Hinweis: Der Legalisator führt keine rechtliche Überprüfung von Verträgen durch.

Telefonische Terminvereinbarungen erbeten unter 05673/ 23 33 219 bzw. 0676 4275440.

Legalisierungsgebühr:
Mit Verordnung des Bundesministers für Justiz vom 14.8.2001, BGBl.Nr.297/01, wurden die Gebühren für die Beglaubigung einer Unterschrift wie folgt festgesetzt:

  •  EUR 2,- bis zu einem (Vertrags-)Wert von EUR 700,- oder bei unbestimmten Wert
  •  EUR 6,- bei einem Wert über EUR 700,- bis EUR 7.000,-
  •  EUR 15,- bei einem Wert über EUR 7.000,- bis EUR 35.000,-
  •  EUR 20,- bei einem Wert über EUR 35.000,-

Die Legalisationsgebühr für die zweite und jede weitere Unterschrift beträgt die Hälfte der oben angeführten Gebühren.
Für die Beglaubigung auf der Vertragsurkunde ist weiters eine Bundesgebühr von EUR 14,30 zu entrichten